• https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2017/02/ISO3_848x469-750x415.jpg
  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2017/02/ISO4_848x469-750x415.jpg

ISO Zertifizierung 9001:2015

, by

Qualität wird bei uns groß geschrieben. Unser Qualitätsmanagementsystem wurde strengstens unter die Lupe genommen und anschließend nach ISO Norm 9001:2015 zum wiederholten Male für gut befunden.

Versprechen ist Silber, nachweislich hohe Qualitätsstandards erfüllen ist Gold. Wir haben es schwarz auf weiß. Wir können das. Und genau genommen seit 2011. Über mehrere Tage wurden unser Projektablauf, unsere internen Prozesse, die Fähigkeit zur Lieferung qualitativ hochwertiger Dienstleistungen und unser Umgang mit Kundenanforderungen bzw. unser Kundenservice aufs genaueste inspiziert. Ziel war, unsere Qualitätsanforderungen mit internationalen Standards zu vergleichen. Diese zu überprüfen und zu zertifizieren. Unsere Kunden profitieren von unserem strukturierten System und unseren optimierten Abläufen. Mehr lesen

  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2017/01/baithlon_martell365_848x469-750x415.jpg
  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2017/01/biathlon1_848x469-750x415.jpg
  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2017/01/biathlon2_848x469-750x415.jpg

Biathlon Martell – knackiges Neujahr

, by

Ein spezieller Anlass erfordert spezielle Maßnahmen. Und da uns nahezu unmögliche Aufgaben stets besonders faszinieren, verbrachten die “Reiterers” den Jahreswechsel auf eine andere Art und Weise. Bei gefühlten – 20°.

Die 4. Etappe des IBU Cups wird in Martell über die Bühne gehen. 256 Athleten – davon 138 Herren und 118 Damen – aus 41 Nationen werden ihr Bestes geben. Ziel ist klarerweise ein Sieg. Denn die besten Teilnehmer bekommen automatisch ein Startrecht beim Weltcup. Antholz winkt. Und damit der erfolgte Sieg auch ordentlich gefeiert und online die Infos rasant verbreitet werden können, braucht es ein dementsprechend schnelles Internet. Damit eine super Verbindung gewährleistet werden kann, kommt die Telmekom ins Spiel. Mehr lesen

  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2016/12/Weihnachtsfeier2_848x469-750x415.jpg
  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2016/12/Weihnachtsfeier3_848x469-750x415.jpg
  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2016/12/Weihnachtsfeier5_848x469-750x415.jpg
  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2016/12/Weihnachtsfeier4.1_848x469-750x415.jpg
  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2016/12/Weihnachtsfeier10_848x469-750x415.jpg
  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2016/12/Weihnachtsfeier11_848x469-750x415.jpg
  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2016/12/Weihnachtsfeier7_848x469-750x415.jpg
  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2016/12/Weihnachtsfeier8_848x469-750x415.jpg
  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2016/12/Weihnachtsfeier6_848x469-750x415.jpg
  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2016/12/Weihnachtsfeier9_848x469-750x415.jpg

Morgen kommt das Christkind

, by

Und wir feiern das vergangene Jahr, stoßen auf ein weiteres an und blicken gemeinsam in die Zukunft. Die alljährliche Weihnachtsfeier wird abgehalten.

16.00 Uhr. Knappe 25 Mitarbeiter sitzen im Sitzungssaal. Fast vollzählig. Nicht schlecht! Die Präsentation startet. Robert berichtet über die vergangenen Monate. Ermöglicht allen einen Einblick in die Geschäfte. Er spricht über Investitionen, über unterschiedlichste Kennzahlen, über Ausgaben und Einnahmen. Recht durchsichtig. Und er erzählt wie es weitergeht. Für nächstes Jahr ist Einiges geplant. Sich auf der Stelle drehen gehört definitiv nicht zur Mentalität des Unternehmens. 2017 verspricht spannend zu werden. Mehr lesen

  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2016/12/känguru2_848x469-750x415.jpg

Der Kunde ist König

, by

Der Kunde wünscht. Und wir zaubern die Lösung. Auch wenn es um ein Satellitentelefon geht.

Nun aber auf Anfang. Wir sind auf der Suche nach einigen passenden Testimonials für unseren neuen Auftritt im World Wide Web. Nach reiflichem Überlegen haben wir unsere Auswahl getroffen. Die Kontaktaufnahme erfolgt per Telefon. Unser langjähriger Kunde Herbert vom Waldcamping Naturns ist sofort mit dabei. Er hilft uns gerne. Alle Feinheiten werden sorgfältig besprochen. Und Herbert erwähnt, dass es schnell gehen müsse, sollten wir noch Fragen haben. Da er in den Urlaub fährt. Nach Australien. Er ist nicht zu erreichen, weder am Telefon noch per Mail. Mehr lesen

  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2016/11/sfscon16_1-750x415.jpg
  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2016/11/IMG_7731-750x415.jpg
  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2016/11/IMG_7734-750x415.jpg

Telmekom bei der SFScon16

, by

Auch heuer dürfen wir wieder als Sponsoren bei der SFScon16 in Bozen teilnehmen.

Bereits zum 8. Mal sind wir mit an Bord. Bei der Konferenz geht es um Free Software und um Neuigkeiten im ICT Bereich. Jedes Jahr kommen zahlreiche internationale und nationale Speaker zum Event nach Bozen. Sei weihen uns in die neuesten Trends und Technologien ein. Heuriges Thema: nachhaltige Entwicklung. Außerdem werden jedes Jahr Menschen ausgezeichnet, welche sich besonders für die Verbreitung von freier Software einsetzen und sich mit dem Thema intensiv auseinandersetzen. Zahlreiche interessante Vorträge und jede Menge Inputs begleiteten uns durch den Tag. Mehr lesen

Rundflug – Südtirol von oben

, by

Bei bestem Wetter und einer wunderschönen Herbstlandschaft haben wir es gewagt. Wir haben einen Rundflug über die Täler von Südtirol gemacht. Ein Lokalaugenschein der besonderen Art.

Das Ganz hatte natürlich auch einen Grund. Wir hatten Spaß. So viel steht fest. Jedoch galt es hauptsächlich die Umgebung zu begutachten. Wir wollten klären, wie man abgelegene Gebiete am besten mit Internet abdeckt (für all jene, die jetzt an die Ungestörtheit der Natur denken: no worries, wir haben nicht vor die Natur zu zerstören oder Tiere zu belästigen). In circa 50 Minuten hatten wir alles erledigt und einige der schönsten Berge und Gebiete Südtirols gesehen. Dies war wohl der schnellste Lokalaugenschein in der Geschichte der Telmekom. Mehr lesen

  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2016/10/mugello1_848x469-750x415.jpg
  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2016/10/mugello3_848x469-750x415.jpg
  • https://www.telmekom.net/wp-content/uploads/2016/10/mugello2_848x469-750x415.jpg

Firmenausflug nach Mugello

, by

Am 16. Oktober war es wieder soweit. Firmenausflug-Zeit. Die Telmekom Mitarbeiter waren beim letzten Rennen des Campionato Italiano Gran Turismo 2016 in Mugello mit dabei.

04.00 Uhr morgens. Der Bus stand bereit. So manch einer kam direkt aus dem nächtlichen Vergnügen, andere mussten sich noch den Schlaf aus den Augen reiben. Erstaunlich viele Mitarbeiter waren mit dabei. Die Stimmung war gut. Auf geht’s. Gestartet wurde in Lana mit Ziel: Mugello. Bereits die Fahrt war Fun pur. Nach guter alter Südtiroler Tradition wurde Speck aufgeschnitten und dazu a “Glasl” Weißwein aufgeschenkt. Wer bis dahin noch nicht wach war, war es spätestens zu diesem Zeitpunkt. Mehr lesen

Es war einmal…

, by

… ein engagierter Robert Reiterer, der seinen eigenen Weg ging und sich heute erfolgreich in der Telekommunikationsbranche behaupten kann.

Vor über 20 Jahren entschied Robert, leidenschaftlicher Telefontechniker & Verantwortlicher für das Gebiet rund um Meran, sich von der damaligen SIP (heute TIM) loszulösen. Bereit für etwas Neues und voller Motivation gründete er sein eigenes Unternehmen. Anfänglich noch eine Kommanditgesellschaft mit 3 Teilhabern, machte Robert ab 1997 alleine weiter. Sein erster und – RESPEKT – auch heute noch im Unternehmen tätige Mitarbeiter war Marco Urmacher. Dieser ist seit 1996 mit an Bord und koordiniert mittlerweile die über 25 Telmekom-Techniker. Mehr lesen

Effizient organisieren mit Office 365

, by

Office 365 ist die neue Art wie unterschiedlichste Microsoft Online Dienste lizenziert werden können. Warum Unternehmen diese Dienste unbedingt nutzen sollten, lesen Sie hier.

Die Digitalisierung nimmt zu, die Märkte verändern sich schneller. Um hier mithalten zu können, muss man innovativ denken. Eigene Lösungen entwickeln ist zeitaufwendig. Zeit die man im Normalfall nicht hat. Zudem ist das Verwenden von eigener Software, Hardware, Storage usw. sehr kostspielig. Warum sollte man diese Ressourcen nicht online nutzen? Mit Office 365 hat man eine perfekte Cloud-Lösung, mit der man Geld sparen und die Flexibilität erhöhen kann. Außerdem ist man schneller und mobiler. Alle Services können über das Internet genutzt werden. Mehr lesen